-oder-
 

Einfacher gehts nicht!

 

Einleitung

Setup

RTTY aussenden: FSK oder per Soundkarte erzeugtes Signal?

Einstellungen im IC-7300

Einstellungen in WinTest/DXLog mit Zusatzprogramm MMTTY

Einstellungen der zu sendenen RTTY-Texte in DXLog/Wintest

Am RTTY-Contest teilnehmen

> Beitrag als PDF herunterladen <

 

 

Inspiriert durch einen Vortrag an einem OV-Abend im D06 von Robby, DM6DX, über RTTY im Contest, probierte ich das Gelernte gleich an einem der folgenden RTTY-Conteste auf Kurzwelle aus.

ICOM-Ingenieure hatten wohl schon immer eine Vorliebe für RTTY. Denn viele ältere Transceiver (IC-7000, IC-7400, IC-7410 usw.) konnten schon RTTY direkt im Bediendisplay decodieren. FSK für RTTY können alle auch sendeseitig, manchmal ist eine kleine Schaltung (hier beschrieben oder auch hier)  notwendig, die an die ACC-Buchse geschlossen wird.

So auch der IC-7300: im Mode „RTTY“ kann man sich RTTY-Signale dekodieren und auf dem farbigen Bediendisplay anzeigen lassen. Daneben befindet sich eine kleine Spektrumsanzeige zum korrekten Einstellen der Frequenz.

 

   

Zufallsbild  

   

Besucher  

Free counters!

... seit dem 13.03.14,
detaillierte Auswertung durch Anklicken des Zählers

   
© DLØSP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.