Am 20.12.18 trafen sich

Peter DL7YS, Dietmar DJ6YO, Wolfgang DD6OM, Andreas DL7ANR, Mario DK7TY, Hajo DC7GS und Thomas DL7AWO,

um das Contest-Material des D06 neu zu ordnen, den OV-Keller formvollendet aufzuräumen und zu reinigen.

Dabei wurde zuerst das OV-Material, welches sich bei Peter DL7YS angesammelt hatte, zum Keller transportiert. Im Anschluss wurde der Keller radikal entrümpelt und ein vollbeladener Anhänger zur BSR gefahren. Der Vorraum unseres Lagerraumes wurde auf den Ausgangszustand zurückgebaut und unser Raum wurde im gleichen Zuge gereinigt und neu geordnet.

Ich denke, es war eine rundum gelungene Aktion! Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

In Zukunft wird es also ohne größere Verrenkungen möglich sein, unser Contest-Material zum Fieldday-Platz zu schaffen ;-)

Die Fotos sind zum Teil leider etwas unscharf. Dies ist nicht der zittrigen Hand des Fotografen, sondern der Staubentwicklung geschuldet, welche bei dieser Aktion doch recht erheblich war.

73 de Thomas DL7AWO

 

  • OV-Keller_ausmisten_201218_1
  • OV-Keller_ausmisten_201218_2
  • OV-Keller_ausmisten_201218_3
  • OV-Keller_ausmisten_201218_4
  • OV-Keller_ausmisten_201218_5
  • OV-Keller_ausmisten_201218_6
  • OV-Keller_ausmisten_201218_7
  • OV-Keller_ausmisten_201218_8

Simple Image Gallery Extended

 

Und hier Peters (DL7YS) Sicht der Dinge:

Das war ja eine wirklich steile Aktion !!!!!! Großes Kino von DL7AWO, DJ6YO, DC7GS, DL7ANR, DK7TY, DD6OM und DL7YS !!!!!!

Das (seit dem September-Contest) immer noch eingelagerte Contestmaterial wurde zur Schule gebracht und dort wurde von DL7AWO, DL7ANR und DJ6YO der Lagerraum von Grund auf gesäubert, nachdem das Transportteam Schrott, Müll, kaputte Zelte und alte Antennenmasten auf Hajos Anhänger geladen und zur BSR gefahren hatte.

Alte Regalwände wurden von den Dreien demontiert, die Dübellöcher wieder "vermoltofilled", und das sah am Ende besser aus als 1984, als wir den Raum zum ersten Mal nutzen durften...... :-) Der Raum wurde auch wirklich echt grundgesäubert (mit Staubsauger !!!!), Schränke wurden gefeudelt und die Türen und Regalböden wieder montiert ... eine Heidenarbeit...

Und während das Schulteam sich des geleerten Kellerraums annahm, fuhren DK7TY, DC7GS, DD6OM und DL7YS zum Wertstoffhof und verklappten den oben erwähnten Müll und Schrott und zischten wieder zur Schule. Und dann wurde dort das aufhebenswerte Material in den wie neu wirkenden Kelleraum eingeräumt, und um 19.04 Uhr war alles erledigt.

Ganz großes Lob an alles Mitwirkenden !!!

Tolle Sache !!!

73 de DL7YS, Pedda (mir tut der Rücken weh..... :-)

Beim Stöbern ist mir die unten abgebildete QSL-Karte von einem DL0SP-QSO in die Hände gefallen.

Sie hat bereits stattliche 50 Jahre auf dem Buckel. Deshalb kam mir die Idee, einen Aufruf zu starten, um so die älteste QSL-Karte von DL0SP zu finden.

Wer also Kenntnisse von einer noch älteren Karte hat, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sich doch bitte.

73 de Thomas DL7AWO

 

  • dj7dx_1968_1
  • dj7dx_1968_2

Simple Image Gallery Extended

Dietmar DJ6YO hat drei ältere Fotos ausgegraben ;-)

Sie zeigen ihn und Detlef DL7AOV irgendwann in der zweiten Hälfte der 90er bei Antennenarbeiten auf dem Dach des alten OV-Heims in der Gelsenkirchener Str. 12-20 in 13583 Berlin. Dort war das OV-Heim des D06 bis zum November 2011.

 

  • Arbeiten_im_OV_1
  • Arbeiten_im_OV_2
  • Arbeiten_im_OV_3

Simple Image Gallery Extended

Bilder aus alten Tagen des D06.

Wer kann genauere Infos liefern?

  • Historie-1
  • Historie-2
  • Historie-3
  • Historie-4
  • Historie-5
  • Historie-6

Simple Image Gallery Extended

   

Zufallsbild  

   

Besucher  

Free counters!

... seit dem 13.03.14,
detaillierte Auswertung durch Anklicken des Zählers

   
© DLØSP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok